Beiträge mit dem Schlagwort: Bergisch Gladbach

05.10.2017, Donnerstag – Globetrottel’s Blog – nach Bergisch Gladbach

Wetter: regnerisch

Programm des Tages: Werkstatttermin und herzlicher Familienbesuch

Den Werkstattermin haben wir
erst für den Mittag bekommen,
da können wir noch rasch
die Zutaten für den Kuchen kaufen,
den Dagmar für Jenny und Co. backen möchte.  😆

Bei vollem Einsatz der Scheibenwischer. ☔
fahren wir zu der knapp 20 km entf ernten Werkstatt
und freuen uns, dass wir dort bei lockerer Bewölkung
den Anhänger vom Womo trennen können.

Während Jürgen auf das Womo wartet,
fährt Dagmar mit dem Bus voraus,  🚌
die Deren im Stadtvierel nebenan zu besuchen.

Die Werkstatt tauscht das Radlager in Rekordzeit. 🔢
und nach der Montage zeigt sich,
dass dieses defekt war.
Jürgen braucht übrigends für diese Aktion
kein Geld bezahlen❗❗❗

Die Fahrt zum Dorf der Deren ist kurz
und Jürgen parkt für die kurze Zeit
auf der Toulouser Allee,
wo es zur Zeit noch kostenfreie Parkplätze gibt,
nur leider nicht Übernachtungsgeeignet. 😠

Noch leckere Kohlrouladen zum Abendessen,  😋😋😋
da ist es auch schon Zeit zum Abschied nehmen,
das letzte Mal für dieses Jahr.

Nach streßfreier Fahrt erreichen wir
den fast verwaisten Stellplatz
von Bergisch Gladbach.

Ich bin hier: N 50° 59.936′ E 007° 05.471′
Ü-Platz: Bergisch Gladbach, Kombibad Paffrath, Womostellplatz mit V+E und Strom

Advertisements
Kategorien: 2017-10 Oktober | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

24.09.2017, Sonntag – Globetrottel’s Blog – in Bergisch Gladbach

Wetter: Morgens herbstlich nebelig

Programm des Tages: wählen gehen 🚻

Oh!
         In drei Monaten ist schon Heiligabend!

Unheimlich ruhige Nacht,
der Parkplatz liegt im Halbschatten,
die Lichtspendenden spärlichen Lampen
werden von Dunst umhüllten Bäumen beschattet. 🌁

Am Morgen, wir sind vor zehn Uhr
schon mit dem Frühstück fertig,
verirren sich nur ein paar Hundis,  🐕🐈
die mit ihren Herrchen/Frauchen spazieren gehen,
auf dem immer noch
nebelumhüllten herbstlichen Parrkplatz.
Die ersten rotgelben Blätter fallen uns
heute Morgen vereinzelt an den Bäumen auf.

Gestern Abend sind wir
noch eine Stunde weiter gefahren,
sonst wäre unser heuiges Tagesprogramm
zu stressig geworden.

In Porz stellten wir uns auf einen
großen Parkplatz in Rheinnähe ab,
so haben wir gleich zur Wahlabgabe
der Bundestagswahl nur ein paar Minuten Fahrt.

Wir haben uns die letzten Monate
viele Gedanken gemacht, wen wir wählen sollen,
Berichte verfolgt, mit Anderen diskutiert
und heute ist es soweit. ⚠
Nur welche Partei ist unserer Stimme würdig? 😟

Gestern Nacht im Radio
meinte ein Comedian:
Wählen ist wie Zähneputzen,
       wenn du es vergißt,
           wird es braun

Nach erfolgreicher Stimmabgabe,
wir haben keine Bekannte gesehen,
geht es flugs wieder nach Gladbach.
Der Nebel, der in Rheinnähe überall herumwaberte, 🌁
ist hier nicht, ein blauer Himmel
begrüßt uns über dem Stellplatz. 🌞

Weil wir doch sooo früh aufgestanden sind,
ist uns nach einem zweiten Kaffee,
kaum ist das Kaffeewasser aufgesetzt,
meldet sich unser Besuch an:
‚Wir sind schon unterwegs und bald bei euch!‘

Da wird noch schnell umgeswitscht
und mehr Wasser aufgebrüht. 😀  ☕
Die Cevapcici werden aus der Kühlung geholt
und rasch riecht es wieder lecker im Womo.
Tisch, Stühle aufgebaut und schon
brausen die Kinder heran.

Essen, trinken, quatschen;
das kennt ihr ja,
da bleibt nichts zu berichten.  😉

Ich bin hier: N 50° 59.936′ E 007° 05.471′
Ü-Platz: Bergisch Gladbach, Kombibad Paffrath, Womostellplatz mit V+E und Strom

Kategorien: 2017-09 September | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

22.09.2017, Freitag – Globetrottel’s Blog – in Bergisch Gladbach

Wetter: Sonne, leicht diesig 

Programm des Tages: einkaufen 😦

Die Wettervorhersage hat für heute
noch mehr Sonne und dadurch bedingt
auch höhere Temperaturen versprochen,
aber der „Morgennebel“ verschleiert
den ganzen Tag ein bißchen die Sonne.
Aber wir beklagen uns nicht,
es ist trocken und wir können
in luftigem Sommeroutfit rumlaufen.
Bis auf weiteres soll es
erst einmal trocken bleiben.

Nach dem Frühstück (im Womo)
klären wir das weitere Wochendprogramm ab
und laden die Kinder und auch deren Kinder 👪
für Sonntagmittag nach der Wahl
zum Abgrillen ein.

Für Samstagnachmittag haben wir
eine liebe Einladung für nach Solingen bekommen
und da wir nicht ausschließen können,
dass wir morgen früh nicht verschlafen,
vielleicht möchten auch morgen
alle Gladbacher beim Metzger
Grillsachen für das WE einkaufen?

So machen wir einen kleinen Einkaufsbummel
durch den beschaulichen Ortsteil von Gladbach,
Paffrath.
Die Gescchäfte sind erfreulich leer
und beim Metzgerladen empfiehlt man uns als Spezialität:
Cevapcici frisch aus dem Rauch.
Das haben wir noch nie so gehört
und auch früher im ehemaligen Jugoslawien
nie soo gegessen.
Aber wie es so schön heißt,
was der Bauer nicht kennt,
das muß er probieren! 😆
Frei nach den Globetrotteln! ☺

Die Verkäuferin gibt uns
noch den Ratschlag auf den Weg,
die Sachen noch eine zeitlang auszukühlen,
weil sie frisch aus dem Rauch seien.
So riecht es dann im Womo so richtig lecker,
dass wir grossen Appetit darauf bekommen. 😋

Ich bin hier: N 50° 59.936′ E 007° 05.471′
Ü-Platz: Bergisch Gladbach, Kombibad Paffrath, Womostellplatz mit V+E und Strom

Kategorien: 2017-09 September | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

21.09.2017, Donnerstag – Globetrottel’s Blog – in Bergisch Gladbach

Wetter: Sonne

Programm des Tages: Einkaufsspaziergang

Das nennen wir mal endlich wieder ein Wetter!
Sonneschein pur!!
Nur schade, dass die Sonne zur Frühstückszeit
noch tief hinter den Bäumen steht,
sonst hätten wir prima
vor dem Womo unser Mahl gehalten.

Heute führt uns unser Ziel auf neuen Wegen
Beim Feinkost Albrecht gibt es
einen teleskopierbaren „Dachrinnenbesen“.
Jürgen meint, dass dieser sich hervorragend eignet,
unsere Rundstrahler-Wlan-Antenne aufzunehmen,
um hoch über dem Womodach
Signale ferner Quellen anzuzapfen.

Bei fast sommerlichem Wetter
geht es luftig bekleidet,
das Etrex zur Navigation in der Hand,
zu allererst quer durch den Wald
und anschließend durch eine schicke Siedlung.

In dem kleinen Einkaufsgelände
gibt es sogar noch einen Lidl,
so dass wir dort zu alllererst reinschauen.
Mit dem langen Besenstiel durch
fremde Geschäfte laufen wäre doch blöd?

Schwer bepackt machen wir uns
dann auf dem Rückweg,
hungern brauchen wir die nächsten Tage nicht!

Bis zum späten Abend bleibt uns
die wärmende Sonne erhalten.
Erhalten bleibt uns unsere Ruhe,
die abentliche Womo-Rally bleibt heute aus,
s e l t s a m. 😐

Ich bin hier: N 50° 59.936′ E 007° 05.471′
Ü-Platz: Bergisch Gladbach, Kombibad Paffrath, Womostellplatz mit V+E und Strom

Kategorien: 2017-09 September | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

19.09.2017, Dienstag – Globetrottel’s Blog – in Bergisch Gladbach

Wetter:  Regen, keine Sonne, so die angekündigte Vorhersage

Programm des Tages: Einkaufsspaziergang

          Heute feiert die Anastasia
           ihren ersten Geburtstag!
                       🎂🎂🎂
          Herzlichen Glückwunsch
                    in den WW❣

Nach dem Mittag machen wir uns auf,
um ein paar Kleinigkeiten einzuholen,
tiefhängende graue Wolken begleiten uns,
keine Sonne.

Im Rewe Markt staunen wir
über die Zwiebelauswahl,
gleich sechs verschiedene Knollen
findern wir in der Gemüsetheke.
Von 29 Cent das Kilo aus der Region
bis fast zwei Euro das Kilo.
Wer braucht soviel Auswahl in einem
so relativ kleinen ländlichen Markt?

Zurück am Womo wird ein gekaufter Jeton
in das Münzfach der Stromsäule geopfert,
um den Ladegang in Gang zu setzen,
das Kabel hatten wir ja schon
vor einiger Zeit angeschlossen.

Kaum haben wir im Womo alle
aufladbare Verbraucher am 230 Volt
Stromkreis im Womo angeschlossen,
da schaut uns die Sonne aus einem
blauen Himmel herunter an.
Dort oben bleibt sie auch,
bis sie am Abend hinter den Bäumen verschwindet.

Ich bin hier: N 50° 59.936′ E 007° 05.471′
Ü-Platz: Bergisch Gladbach, Kombibad Paffrath, Womostellplatz mit V+E und Strom

Kategorien: 2017-09 September | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

20.09.2017, Mittwoch – Globetrottel’s Blog – in Bergisch Gladbach

Wetter: trocken, ab Mittag auch Sonne

Programm des Tages: relaxen

Kein schöner Herbsttag,
eher ein sonniger Novembertag.
Gestern Abend, nachdem es schon dunkel war,
füllte sich der Stellplatz in Windeseile.

Wie wir während des Frühstücks
aus dem Fenster schauen,
sind schon alle wieder fort.

Nur die „Dauerparker“
(auch wir 😀 )
sind noch übrig.

Nach dem Kaffee, heute mal ohne den Co.,
machen wir bei kühlem aber sonnigen Wetter
einen ausgiebigen Nachmittgsspaziergang.

Während wir das Abensessen vorbereiten
und auch während des Essens beobachten wir
die Rally der Neuankömmlinge.
Alle möchten auf die Seite,
wo die Satellitenschüssel
auch Empfang bekommt.
Uns gegenüber ist die „gute“ Seite,
auf unserer Straßenhälfte ist nur
unser Platz Sattauglich,
aber unser Platz ist auch der,
der am meisten von der Sonne abbekommt!
Die guten Satplätze sind also
von uns Dauerparkern belegt
und die Neuen können nicht
in die „Röhre“ gucken.

Ich bin hier: N 50° 59.936′ E 007° 05.471′
Ü-Platz: Bergisch Gladbach, Kombibad Paffrath, Womostellplatz mit V+E und Strom

Kategorien: 2017-09 September | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

13.08.2017, Sonntag – Globetrottel’s Blog – in Bergisch Gladbach

Wetter: Sonne ❗❗❗

Programm des Tages: am Sonntag da sollst du ruhen 😛

Wir können es gar nicht glauben,
ein großes wärmendes Etwas
oben am Himmel❗

So legen wir noch etwas mißtraurig
die Solarduschen in die Sonne
und warten in Ruhe ab.
Na gut, etwas zu tun gibt es
rund um das Womo ja immer
und so wird endlich der vor
ein paar Wochen gekaufte
Feuerlöscher installiert.
Na ja, installiert? 😆

Heutzutage wird ja fast alles geklebt
und so wird der hübsche rote Feuerlöscher
mit doppelseitigem Klebeband
in Fußbodenhöhe an der Wand fixiert,
da kann er höchstens umfallen
und nicht herunter plumpsen. 😉

Zur Kaffeezeit bekommen wir Besuch
und die Sonne wärmt weiter
die Duschsäcke auf, die wir dann,
kaum dass der Besuch wieder von dannen ist,
sofort in Gebrauch nehmen. 🚿

Das schöne Spätnachmittagwetter
vereint alle Stellplatzbesucher
zu einer Plauderrunde.
Da nur drei Womos ihre Besatzung
zu verfügung stellt, ist das
eine nette kleine Qautschrunde. 👥

Ich bin hier: N 50° 59.936′ N 007° 05.471′
Ü-Platz: Bergisch Gladbach, Kombibad Paffrath, Womostellplatz mit V+E und Strom

Kategorien: 2017-08 August | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

12.08.2017, Samstag – Globetrottel’s Blog – in Bergisch Gladbach

Wetter:  R e g e n

Programm des Tages:  n i c h t   n a s s   w e r d e n !

Nieselregen, unterbrochen von
heftigeren Regenschauern.

Am späten Nachmittag entschließen wir uns,
in einer Regenpause das Womo
an das örtliche Stromnetz anzuschließen.
Bei den wenigen Regenpausen der letzten Tage
ist der Bordakku wahrscheinlich
nur auf der Fahrt nach Gladbach
etwas nachgeladen worden.
Um eine eventuelle Tiefenentladung zu vermeiden
und natürlich auch, um am Abend
genügend Strom zu Verfügung zu haben,
sind die zwei Euro wahrscheinlich gut angelegt.

Zu der Aktion nutzen wir wohl
die einzigste Regenpause und unser heutiger
einzigster Nachbar nutzt seine Chance,
um ein kleines Gespräch mit uns. 😆

Ich bin hier: N 50° 59.936′ N 007° 05.471′
Ü-Platz: Bergisch Gladbach, Kombibad Paffrath, Womostellplatz mit V+E und Strom

Kategorien: 2017-08 August | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

11.08.2017, Freitag – Globetrottel’s Blog – nach Bergisch Gladbach

Wetter: wenig Sonne, sehr viele Regenwolken

Programm des Tages: Stellungswechsel

Wegen der Reparatur nächster Woche
überqueren wir heute schon einmal den Rhein,
auch ist es uns zu einsam
auf dem Wanderparkplatz.

Das während eines Telefonats
die Verbindung abgebrochen ist
und mehrere Stunden
kein Netzempfang mehr möglich war,
finden wir auch nicht so toll.

Toll finden wir den netten ADAC-Mitarbeiter,
der uns trotz der ausgewiesenen Mittagspause
beratend weiterhilft.
Zu unserem Tourpaket legt er noch
großzügig ein paar Bildbände bei. 🙂

Nicht toll finden wir trotz der frühen Mittagszeit
das Verkehrsgeschehen rund um Köln.
Die Rheinbrücke für Lkws gesperrt,
auf der Umleitungstrecke eine Baustelle,
die im Verkehrskollaps erstickt.

Über ein paar kleine Nebenstraßen
mogeln wir uns durch Köln,
um zum verspäteten Mittag
im Gladbach einzuparken.

Bei unser Ankunft im Regen
teilen wir uns den Reisemobilstellplatz
nur mit zwei Anderen,
bis zum Abend ist der Platz dann rappelvoll,
trotz andauerendem Regen.

Ich bin hier: N 50° 59.936′ N 007° 05.471′
Ü-Platz: Bergisch Gladbach, Kombibad Paffrath, Womostellplatz mit V+E und Strom

Kategorien: 2017-08 August | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

29.06.2017, Donnerstag – Globetrottel’s Blog – in Bergisch Gladbach

Wetter: sehr bedeckt

Programm des Tages:  ?   😐

Das angekündigte Gewitter mit dem Regen
für den Vormittag bleibt aus.
So sizen wir ohne Sonne
den ganzen Tag vor dem Womo.
Auch bei den Nachbarn
bleibt es heute überall ruhig.

Ich bin hier: N 50° 59.937′ E 007°05.456′
Ü-Platz: Bergisch Gladbach, Reisemobilstellplatz

Kategorien: 2017-06 Juni | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: