Ohne Kategorie

15. Mai 2018, Dienstag – Globetrottel’s Blog – nach Potistika

Wetter: Sonne

Programm des Tages: WEITERfahrt

Am Morgen werden wir früh geweckt,
die Sonne hat früh die Wärme
ins Womo geschickt,
Fischerboote tuckern auch schon
früh an uns vorbei.
Als dann auch noch ein fliegender Fischhändler
laut hupend über den 🅿 tuckert,
sind wir dann auch auf.

Nach dem Frühstück im Womo
ist etwas Bürokram notwendig,
da kommt fast unaufdringlich
der Bäcker angedüst.
Da wird noch schnell ein Brot gekauft,
der nächste Laden ist bestimmt weit,
im Fischerdörfchen haben wir außer
vielen Katzen gestern nichts gesehen.

Wir wundern uns ein wenig
über die gute Infrastruktur des 🅿,
ziert doch ein großes Schild,
das Camping verboten ist.
Vielleicht gilt das nur in der Saison.

Für unsere Verfolger:
Der Fischwagen kommt nach neun Uhr
und ist ein heller Pick Up,
der Bäcker kam gegen 10.30 Uhr
und fährt einen geschlossenen
hellen Kastenwagen,
beide halten bei den Womos.

Unsere Weiterfahrt führt uns
den gleichen Weg zurück,
also eigentlich keine Weiterfahrt. 😆

Weiter geht es auf dem Pilion nicht mehr,
trotzdem genießen wir die Fahrt
und sehen viele Sachen aus einer anderen Sicht.

Unseren alten Campingplatz
passieren wir natürlich auch,
da seht aber kein Womo.

Ein paar Kilometer weiter
weichen wir vom Hinweg ab
und schlängeln uns
über einen Bergrücken
zu einer sandigen Strandbucht.
Leider ziemlich schattenlos
und am Abend vermissen wir den Wind.

image

Ich bin hier: N 39° 15.850′ E 023° 17.467′
Ü-Platz: Paralia Potistika

Advertisements
Kategorien: Ohne Kategorie | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: